SPD Gröditz on Tour!

Veröffentlicht am 06.05.2011 in Pressemitteilung

Auf Einladung von Frau Dr. Marlies Volkmer, Mitglied des Deutschen Bundestages, reiste in der Zeit vom 3. bis 4. Mai eine Delegation des Gröditzer SPD-Ortsvereins zur Politischen Informationsfahrt in die Bundeshauptstadt Berlin.
Organisiert wurde das ganze vom Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA). Es erwarteten uns zwei politisch interessante und abwechslungsreiche Tage. So waren im Programm ein Informationsgespräch im Bundesrat, eine Stadtrundfahrt und der Besuch des Plenarsaales im Deutschen Bundestag einschließlich der Begehung der Glaskuppel vorgesehen. Außerdem besuchten wir die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung und die Gedenkstätte Deutscher Widerstand, die sogenannte Stauffenberg-Ausstellung. Der abschließende Besuch in der Parteizentrale der SPD, dem Willy-Brandt-Haus in Berlin-Kreuzberg, war der gelungene Abschluss der politischen Bildungsreise.
Die zwei Tage nutzen wir außerdem zum besseren Kennenlernen untereinander aber eben auch zu angeregten Gesprächen mit den insgesamt 50 Mitreisenden.
Zusammenfassend kann man sagen, dass wir einen insgesamt angenehmen, politisch interessanten Aufenthalt mit vielen neuen Eindrücken und Informationen erlebt haben.

Unser Dank geht daher insbesondere an unsere Bundestagsabgeordnete, welche uns diese Fahrt ermöglicht hat, aber auch an die perfekte Organisation durch das BPA.
Wir würden uns wünschen, dass vor allem jüngere Menschen dieses Angebot stärker nutzen würden. Zur Herausbildung des Demokratieverständnisses ist diese Art der politischen Information zumindest sehr zuträglich.

Klaus Hirschnitz

 

Mitglied werden

Mitglied werden

Friedrich-Ebert-Stiftung

Herbert-Wehner-Bildungswerk

Martin Dulig

Stadt Gröditz

Vorwärts